Love Breakfast b {color:#000000;} i {color:#000000;} u {color:#000000;}
Mein Herz...

..blutet wenn ich die Champions-League-Hymne höre. Vor 10 Jahren gewannen WIR als erster deutscher Verein den Titel. 1997-10 Jahre. Mal ehrlich, wenn jemand von damals unsere heutige Mannschaft sieht, glaubt ihr EINER ja nur einer würde sagen: Die ham se zurecht gewonnen?! Wohl kaum!

Lasst mal 5-6 Jahre vergehen bis wir wieder anfangen können zu sagen,vielleicht ist ja sogar die Königsklasse drin. Man bemerkt das Wörtchen vielleicht. Es tut schon weh,klar. Aber das morgige Motto heißt bestimmt nicht Champions-League-Sieger werden, nein sondern: Gegen den Abstiegskampf!!

Es ist als wäre es gestern gewesen. 28.Mai 1997.Olympiastadion München.Ich saß mit 6(!!) Jahren mit meinem Vater vorm Fernseh und sah was, was in die Geschichtsbücher des Fußballs eingehen sollte.Borussia Dortmund-Juventus Turin. Wir waren der klare Aussenseiter, klar wer war schon Lars Ricken gegen Alessandro Del Piero und Zinedine Zidane?! Nach 93 Minuten wusste jeder die Antwort. Lars Ricken wurde zur 70.Minute eingewechselt. Der erste Ballkontakt folgte auf einen wunderbaren Pass von Möller.

Ricken....lupfen jetzt...JAAAA!!!

Bei welchen Dortmund-Fan schallt dieser Satz von Marcel Reif nicht noch im Ohr?! Ich seh das Tor noch vor Augen.Genau ins obere Torwarteck. Da sah Del Piero und Zidane alt aus ;]

So kam es zu unseren Champions-League-Sieg 1997. Dank Kalle Riedle und einen unvergessenen BVB-Urgestein Lars Ricken.

-Jemand mit Dortmund im Herzen, braucht den BVB auf der Brust-

Ricken, du schaffst das!!

4.10.07 14:51


Werbung


HEIMSIEG!!!

 

 

Man man,war das ne schwere Geburt!! 2-1 gewinnt, ja richtig gelesen GEWINNT Borussia Dortmund gegen den VFL Bochum und jetzt kommts: IN UNTERZAHL!! Dabei sahs zwischenzeitlich ganz und gar nicht nach Sieg aus.

 

 

Als wir ham Stadion ankamen war das einzigste was ich sagen konnte: Mir ist schlecht und ich hab Angst. (Fast) Jeder stimmte mir zu

Aber Gott sei Dank hat uns Michael Zorc Tinga besorgt!! Freistoß Dede, Wörns köpft auf Tinga und der macht das erlösende 1-0. Aber mir war immer noch schlecht. Zu oft hat uns die Mannschaft gezeigt das eine 1-0-Führung nicht gleich nach 90 Minuten noch steht. Aber davor, 25 Minuten lang waren wir die klar bessere Mannschaft, kaum Fehlpässe, 58% gewonnene Zweikämpfe. Dann die 43. Minute. Torchance für uns, unnötiger Ballverlust, Dede läuft nicht mit, Mieciel hauts rein. 1-1. SCHEIßE!!

Dann war erstmal Halbzeit. Zum Glück auch für Andi, der brauchte nämlich noch mal ne Ladung Beruhigungssaft xD

Und auf gings in die 2. Hälfte. Bochum startete gut, war klar überlegen und wir waren verunsichert. Zu verunsichert. Wörns mit gestreckten Bein in Sestak, er hatte schon Gelb, also Geld-Rot und Tschüss. Klasse, jetzt auch noch in Unterzahl. Als wenn wir noch weniger Probleme hätten.

Das Spiel plätscherte vor sich hin. Bochum immer noch überlegen und wir hatten uns schon mit ner Niederlage oder Unentschieden zufrieden gestellt. Aber wir hatten die Rechnung ohne Giovanni Federico gemacht!! Wieder eine Ecke, diesmal von Kruska, leicht abgefälscht, Federico im hinteren 16er zieht ab und --- TOOOOOOORR!!!!! 2-1!!

Jetzt gabs kein halten mehr. 2-1 Führung in Unterzahl. Mir gings schlagartig besser.

Das Zittern ging aber dennoch los. Hoffentlich kein Gegentor mehr kassieren, wie es die Mannschaft schon oft genug hinbekommen hatte. Die 93. Minute lief gerade ab als noch mal ein raunen durchs Stadion ging. Ein Bochumer köpfte die Kugel 1 Millimeter an der Torlatte vorbei ins Aus.

Manuel Gräfe nahm die Pfeife in die Hand und pfeift ab. 3 PUNKTE!!!

Saras Kommentar: Ich hab noch nie soooo viele Nerven verloren wie grad!!Noch net mal gegen Bayern.

Danke Jungs....VIELEN VIELEN DANK!!! Wir hatten fast schon vergessen wie es ist als Sieger das Stadion zu verlassen xD

Jetzt erstmal 2 Wochen Länderspielpause und dann gegen Leverkusen und Bayern. KÖNNEN WIR DAS SCHAFFEN....???!!! ;]]

6.10.07 00:11


Absturz

Heute war ich (mal wieder) in Dortmund. Aber nicht zum Fußball gucken Ne, ich war im Fanshop--TRIKOT HOLEN Endlich....man man...seit den Bremen-Spiel will ich dahin, aber nein..immer vergessen,keine Zeit gehabt oder die hatten meine Größe net :/  Jetzt hab ichs und hinten drauf: DER SPIELER MIT DER NUMMER 7: PAOLO CESAR--TINGA!! xD

Aber ich musste auch mal kurz inne halten als mein Vater sagte: Und vor knapp 3 Jahren wär das alles fast weggewesen.  Er hatte recht und ich erinnerte mich an den Tag,den 14.3.2005, an dem hätte alles aus und vorbei sein können mit dem Verein dem ich mein Herz geschenk hab. Ich mag mir überhaupt nicht vorstellen und es lief mir eiskalt den Rücken runter als ich vor dem Stadion stand und dachte was hier wohl stehen würde und was hier los wäre wenn die Gläubiger damals nicht zugestimmt hätten.

Was wäre aus uns Fans geworden?Hätten wir uns einfach so zu anderen Verein dazugesellt oder ganz aufgehört Fußball zu lieben?Würde es einen neuen Dortmunder Verein geben oder würde die Eintracht zur Haupt-Attraktion?Und was würde aus dem Westfalenstadion und Rote Erde?

Wenn ich das hier so schreib, stehen mir die Tränen in den Augen. Niebaum und Meier hätten uns fast unseren Lebenstraum, unsere Liebe und unser Leben genommen. Aber hat die DFL oder der DFB damals reagiert?? Nein! Die Drahtzieher sind mehr oder weniger freiwillig zurück getreten. Trotzdem hat ihnen niemand ihre Lizensen entzogen. Meier ist jetzt beim 1.FC Köln, ich will nur hoffen er fährt diesen Verein nicht auch noch gegen die Wand.

In einem Songtext von Pommes schwarz-gelb heißt es:

 

Auch in schweren Zeiten haben wir keine Wahl. Wir werden
immer zu Dir stehen, wir sind aus Kohle und Stahl. Auch in
schweren Zeiten haben wir keine Wahl. Wir werden immer zu
Dir stehen, wir sind aus Kohle und Stahl. Wir sind aus Kohle
und Stahl.

Schwarz und Gelb sind unsere Farben
Die wir in den Herzen tragen
Für immer, für immer, für immer, für immer, für immer, für immer
Für immer, für immer, für immer, für immer, für immer, für immer
BVB

 

In diesem Sinne,

schwarz-gelben Tag noch

                allerliebste grüßchens

anke

 

PS:Hab jetzt Myspace xD  http://www.myspace.com/anke1909


10.10.07 16:08


EURPOAMEISTER

267 Tage vor dem EM-Start qualifiziert sich unsere wundervolle Nationalmannschaft als erste Mannschaft sportlich für die Em 2008.

Naja, zu dem Spiel muss man ja nicht viel sagen. 0:0. Gott sei Dank mag man sagen Aber unser Bollwerk Innenverteidigung Metzelder & Mertesacker stehen wie ne 1 hinten drin.

Kommen wir jetzt mal zur VIELLEICHT Mannschaft bei der EM, so wie ich sie seh :

TOR: Jens Lehmann ist die unumstrittene Nummer 1, sagt Löw. Aber was wenn Arsenal im dem Stammplatz nicht zurück gibt und er somit kaum Praxis bekommt? Dann wird wohl Timo Hildebrand als Nummer 2 warten. Der dritte Torwart wird, ich hoffe es als DORTMUNDER (oh je..bin ich schon so tief gesunken xD) Manuel Neuer. Der Schalker Jungtorwart glänzte in letzter Zeit mit tollen Paraden und Spielen.Aber auch Leverkusens Rene Adler muss sich diese Saison beweisen.

ABWEHR: Philipp Lahm dürfte auf der linken Außenbahn gesezt sein, genauso wie die eben angesprochene Innenverteidigung von Madrids Christoph Metzelder(gefühlter Dortmunder^^) und Bremens Per Mertesacker. Mir wäre Christian Pander als 'Ersatz' für Lahm zwar wesentlich lieber auf Grund seines harten Schusses aber wir werden sehen Ob Marcel Jansen rechts außen gesetz ist,bin ich mir noch nicht soo sicher, immerhin spielt Arne Friedrich eine sehr gute Saison und ist bei Hertha Stammspieler.

MITTELFELD: Ja das liebe Mittelfeld. Irgendwann-Rückkehrer Michael Ballack ist bei Löw auch fest im Plan, als 10er.Bernd Schneider dürfte rechts Außen auch nicht weg zubekommen sein.Als 6er vielleicht Roberto Hilbert? Ich glaub nicht. Aber über das Mittelfeld zu fachsimpeln ist schier unmöglich. Es gibt sehr viele gute Mittelfeldspieler in der Bundesliga und ein paar Überraschungen wie Odonkor leztes Jahr wird es mit großer Sicherheit auch wieder geben. Wer weiß vielleicht fahren ja auch die WM Spieler Sebastian Kehl und Gerald Asamoah wieder mit?

STURM: Kevin Kuranyi hat gute Chancen sich in die Startelf zu spielen. Noch eine Absage wie zur WM 2006 wird er wohl nicht bekommen. Miroslav Klose wird auch fest gesetzt sein. Lukas Podolski und Mario Gomez müssen sich erst noch beweisen. Patrick Helmes wird mit großer Sicherheit nicht mitfahrn. Immerhin kommt er kaum zum Einsatz und wen vergeigt wer massig Chancen.

 

Aber wie gesagt--Alles so wie ich es seh Jogi Löw kennt die Mannschaft und wird mit Sicherheit die richtigen Entscheidungen treffen.

In diesem Sinne

schwarz-ROT-goldenen(gelben) Tag noch

 

15.10.07 14:09


2mal Führung sind nicht gleich 3 Punkte!

Diesen Satz sollten sich unsere lieben Herren mal kräftig durch den Kopf gehen lassen. Dabei fing doch FAST alles so gut an.

Leverkusen war anfangs spielbestimmend, nutze aber die meist 100%-igen Torchancen nicht.Fatal wie sich herausstellte, denn die 41. Minute folgte. Kringe, über den viel lief, war auf die rechte Seite gewechselt, schlug einen langen Diagonalpass, und Petric jagte das Leder volley zum 0:1 in die Maschen.Traumtor,Traumführung!! Leverkusen war geschockt doch hatte weitere gute Möglichkeiten, aber erstmal Halbzeit.

52.Minute: Der neu eingewechselte Freier tanzte 8 (!!) Dortmunder aus, Gekas stand frei vorm Tor und netzt zum 1-1 ein. Die aufgelaufenen Dortmunder,ja man mag fast Doof-munder sagen, stehen nur verdutz da.

Doch es gibt ja Mladen Petric!!!! 2 Minuten später die vorzeitige Erlösung. 1-2 durch den Mann mit der Nummer 10. Ein schwere Fehler von Lukas Sinkiewicz und ein Abbraller am sonst starken Rene Adler machte den Weg frei. Es ging heiß her bis zur 86.Minute. Unsere Jungs dachten wahrscheinlich 3 Punkte wären sicher,aber dem war nicht so. Bayer drängte auf mindestens 1 Punkt. Weidenfeller, der sonst extrem stark war, konnte nach einen Kopfball von Stefan Kießling nur noch zuschauen. Keiner fühlte sich für Gekas zuständig, der flankte, Gordon war zu fahrläsig und BATSCH stands 2-2. SCHEIßE!!

Aber alles Jammer bringt nix. Kurz vor Schluss wollte Kießling dann auch noch nen Elfer haben, für nix und wieder nix, aber im Endeffekt steht ein verdientes 2-2. Keiner vom BVB konnte wirklich überzeugen aber ein Remis gabs diese Saison noch nicht..also

AUSBLICK:  Borussia Dortmund: FC Bayern München So.,28 Oktober.

              

bis dahin gibts noch viiel zu tun, aber wir werden das Kind schon schaukeln :D

schwarz-gelben Tag noch

 

 

20.10.07 18:04


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de